ONLINE RESERVATION

SEARCH

Das versenkte Flugzeug in Kuşadası

Als neueste Attraktion für den Taucher Turismus wurde ein riesiges Passagier Flugzeug in Kuşadası versenkt.

Um den Taucher Turismus in Kuşadası (Aydın) anzuregen, wurde ein Passagier Flugzeug Airbus A300 ins Meer versunken. Da dies das Weltgrößte Flugzeug Wrack ist, welches jemals im Meer versenkt wurde, führte dies viele einheimische und ausländische Turisten in diese Gegend, um das Event anzusehen.


7 Lastwagen brachten die verschiedenen Teile des Flugzeuges; Es hat einen Monat gedauert das Flugzeug wieder aufzubauen.
Parçalara ayrılarak 7 TIR ile getirildi, montajı bir ay sürdü

7 Lastwagen brachten die verschiedenen Teile des Flugzeuges; Es hat einen Monat gedauert das Flugzeug wieder aufzubauen.

Am ersten April brachten 7 Lastwagen die verschiedenen Teile des Airbus A300, welcher 54 Meter lang ist und 44 Meter lange Flügel hat, in den Bezirk Güzelçamli.

Kuşadası'nda Dev Yolcu Uçağı Dalış Turizmi İçin Suya Batırıldı

Das riesige Flugzeug wurde mit der Hilfe von aufblasbaren Pantons dorthin gebracht.

Zuschauer, die nichts von diesem Event wussten, dachten, dass ein Flugzeug im Meer gelandet ist.

Nicht das Erste aber das Größte

İlk değil ama en büyük

Dieses Flugzeug ist nicht das Erste, welches im Meer, aus Taucher Zwecken, versunken wurde.

 
Seit 2009 wurden 3 Flugzeuge in Antalya, Kaş und Kemer ins Meer versenkt. Eines davon ist ein 2 Personen Flugzeug von der Türkischen Aeronautical Association, ein weiteres ist ein militärisches Transportflugzeug und das dritte ist ein Propellerflugzeug für 10 Personen.
In Düzce, Akçakoca wurde ein C47 Flugzeug versenkt um Riffbildung zu erzeugen. Ein weiteres C47 Flugzeug, welches im Zypern Friedens Einsatz in Izmir eingesetzt wurde, ist in Mordoğan im Karaburun Bezirk, versenkt wurden.

Kuşadası'nda Dev Yolcu Uçağı Dalış Turizmi İçin Suya Batırıldı
Riesen Kräne wurden eingesetzt um das Flugzeug ins Meer herab zu lassen. Intensive Sicherheitsmaßnahmen wurden dafür ergriffen. 

Die aufblasbaren Pontons wurden langsam gelockert, um das Flugzeug zu balancieren.  Nachdem aus den Luftpontons die Luft herausgenommen wurde, sank das Flugzeug langsam ins Meer. Nach 2,5 Stunden ist das Flugzeug von der Wasseroberfläche verschwunden.

Kuşadası'nda Dev Yolcu Uçağı Dalış Turizmi İçin Suya Batırıldı

Viele Bürger und Kinder haben sich dieses Event live vom Strand aus angeschaut und Erinnerungen auf Ihren Mobil Telefonen aufgenommen.

Kuşadası'nda Dev Yolcu Uçağı Dalış Turizmi İçin Suya Batırıldı
Kuşadası'nda Dev Yolcu Uçağı Dalış Turizmi İçin Suya Batırıldı

DHA ve AA